Barrierefreiheit: Rutschsichere Hauseingänge

Barrierefrei Bauen heißt, auf die eingeschränkten Bedürfnisse der Bewohner Rücksicht zu nehmen. Der Einsatz großzügiger Flächen gehören genauso dazu wie der Verzicht auf Schwellen und die Vermeidung von Stolperkanten. Wobei nicht nur Ältere oder gehbehinderte Menschen durch unzweckmäßige Bauweise in ihrer Mobilität eingeschränkt werden können. Entsprechend dem Konzept „Universal Design“ setzen auch viele andere Bei Neubau oder Sanierung auf den Komfort von ebenerdigen Lösungen, die von möglichst vielen ohne Einschränkungen genutzt werden können.  

In vielen Bereichen eines Wohnhauses spielt Barrierefreiheit eine wichtige Rolle. Das beginnt schon im Eingangsbereich: Hier können herumrutschende Fußmatten oder gar Lappen bei Regen und Schnee schnell zum gefährlichen Hindernis werden.

 

Saubere Eingangbereiche ohne Stolperfallen

Eine Alternative stellen in den Boden eingelassene ACO Schuhabstreifer für den Innen- und Außenbereich dar. Sie liegen rutschsicher in ihrem Rahmen und sorgen für einen sauberen Eingangsbereich ohne Barriere. Zu empfehlen ist die Kombination von zwei Schuhabstreifern: Der Schuhabstreifer im Außenbereich nimmt Feuchtigkeit und groben Schmutz auf, der im Innenbereich entfernt Feinschmutz und Staub.   

 

Unsere Lösungen zur Barrierefreiheit

ACO Schuhabstreifer

schuhabstreifer, fußabstreifer, fußabtreter
hof, terrasse, einfahrt barrierefrei