ACO Selbstbau

ACO Rückstauverschluss für Lichtschächte

ACO blickt auf die langjährige Erfolgsgeschichte des druckwasserdichten ACO Lichtschachts zurück. Bisher war der druckwasserdichte Entwässerungsanschluss der Stand der Dinge. Doch jetzt hat ACO den Lichtschachtablauf mit Rückstauverschluss entwickelt, der durch ein praktisches Baukastensystem an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann.

Funktion

Die Funktion des Rückstauverschlusses ist brillant und einfach zugleich: Im Ablauf befindet sich eine Kunststoffkugel im Kugelkäfig. Im offenen Zustand liegt die Kugel unten im Kugelkäfig und gibt den Weg für ablaufendes Wasser frei. Bei rückstauendem Wasser – z. B. wenn die Kapazität des Kanalsystems überschritten ist – schwimmt die Kugel auf und wird gegen den Dichtsitz gedrückt. Der Rückstau des Abwassers aus dem Kanal in den Lichtschacht und damit in den Keller ist gestoppt.


Kein Wasser gelangt in Ihre Kellerräume!

Lösungsvorteile

  • Geruchverschluss, Schmutzeimer und Rückstauverschluss im Entwässerungsanschluss
  • leicht zu reinigen
  • für die Standard- und druckwasserdichte Montage
  • geeignet für alle ACO Lichtschächte komplette Entnahme der Rückstaueinheit möglich
  • nachrüstbar
  • Rückstaueinheit und alle Dichtungen frei zugänglich

 

 

Das praktische Baukastensystem

Grundkörper

Entwässerungsanschluss mit Laubfang Art.-Nr. 310069

Vorteil: Kein Verstopfen Ihres Ablaufrohrs!

Ausbaustufe 1

Grundkörper ist erweiterbar mit Geruchverschluss Art.-Nr. 310073 (Jederzeit nachrüstbar) Zusätzlicher

Vorteil: Keine Geruchsbelästigung!

Ausbaustufe 2

Grundkörper ist erweiterbar mit Geruchverschluss und Rückstaueinheit

Rückstaueinheit einzeln Art.-Nr. 310068 (Jederzeit nachrüstbar) Rückstauverschluss komplett Art.-Nr. 310060

Zusätzlicher Vorteil: Kein rückstauendes Wasser gelangt in Ihre Kellerräume!

TOP